Diebstahl

Stadt Zürich ZH (Kreis 1): Vier Einbrecher festgenommen

Am frühen Mittwochmorgen 5. Juni 2024, nahm die Stadtpolizei Zürich im Kreis 1 vier mutmassliche Einbrecher in flagranti fest. Kurz vor 2.30 Uhr ging bei der Stadtpolizei Zürich die Meldung über einen möglichen Einbruch in ein Kaufhaus in der Nähe der Bahnhofstrasse ein. Als die ausgerückten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, rannten zwei Personen davon. Diese konnten eingeholt und festgenommen werden.

Weiterlesen

Zürich ZH (Kreis 9): Einbrecherquartett (aus Marokko und Tunesien) festgenommen

In der Nacht von Mittwoch, 29. Mai 2024, auf Donnerstag, 30. Mai 2024 nahm die Stadtpolizei Zürich vier mutmassliche Einbrecher im Kreis 9 fest. Kurz vor Mitternacht verschafften sich vier Männer Zutritt zum Treppenhaus einer Liegenschaft an der Dachslernstrasse, wo sie durch zwei Anwohner überrascht wurden. Die Männer flüchteten und die Anwohner verfolgten die mutmasslichen Einbrecher.

Weiterlesen

Stadt Zürich ZH (Kreis 4): Gesuchter Räuber (Slowake, 34) erkannt und festgenommen

Am Donnerstag, 9. Mai 2024 erkannte eine Streifenwagenpatrouille der Stadtpolizei im Kreis 4 einen Mann wieder, der wegen eines Raubdelikts gesucht wurde. Er wurde verhaftet. Während seines regulären Streifendienstes fiel einem Polizisten im Kreis 4 ein Mann auf, der grosse Ähnlichkeit mit einer gesuchten Person hatte.

Weiterlesen

Erneuter Anstieg der Vermögensstraftaten im Jahr 2023

Mit einem Total von 522 558 Straftaten gemäss Strafgesetzbuch (StGB) wurden 2023 im Vergleich zum Vorjahr 14,0% mehr Straftaten polizeilich registriert. Die Zunahme ist insbesondere auf die Vermögensstraftaten (+17,6%) zurückzuführen, welche bereits das zweite Jahr in Folge zugenommen haben. Ein Anstieg wurde auch bei der digitalen Kriminalität verzeichnet (+31,5%). Wie bereits im vergangenen Jahr wurden 2023 erneut mehr schwere Gewaltstraftaten (+5,9%) registriert. Bei den beschuldigten Personen gab es einen Anstieg um 4,3%. Dies geht aus der polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor.

Weiterlesen

Schweiz: Erneute Zunahme der Straftaten

Zum zweiten Mal in Folge ist die Zahl der registrierten Straftaten in der Schweiz gestiegen. Im vergangenen Jahr meldeten die Schweizer Polizeikorps dem Bundesamt für Statistik 522'558 Straftaten. Dies entspricht einer Zunahme von 14% gegenüber dem Vorjahr, die vor allem auf die Zunahme der Vermögensdelikte zurückzuführen ist. Auch im Bereich der Digitalen Kriminalität ist eine deutliche Zunahme der Straftaten zu verzeichnen (+31.5%).

Weiterlesen

Publireportagen

Stadt Zürich ZH: Erneut Kellereinbrecher (Schweizer) festgenommen

Am späten Montagabend, 4. März 2024, nahm die Stadtpolizei Zürich erneut einen mutmasslichen Einbrecher in flagranti fest. Wie bereits in der Meldung vom 1. März 2024 erwähnt, gingen in letzter Zeit bei der Stadtpolizei Zürich vermehrt Meldungen über Einbrüche in Kellerabteile im Kreis 4 ein.

Weiterlesen