Stadt Zürich ZH: Fussgängerstreifen für die Rosengartenachse

Das Tiefbauamt der Stadt Zürich plant auf der Rosengartenstrasse und der Bucheggstrasse zwei ebenerdige, behindertengerechte Querungen für den Fuss- und Veloverkehr und Verbesserungen für den öffentlichen Verkehr.

Im Februar 2020 hat das kantonale Stimmvolk die Vorlage für ein Rosengartentram und einen Rosengartentunnel abgelehnt. Seit 50 Jahren schneidet die stark befahrene Hauptverkehrsachse die Quartiere in zwei Teile.

Um die trennende Wirkung für das Quartier Wipkingen gemäss Postulat 2020/65 mit kurzfristig umsetzbaren Massnahmen zu reduzieren, plant das Tiefbauamt zwei lichtsignalgesteuerte Fussgängerstreifen und Veloquerungen auf der Höhe der Lehen- und der Wibichstrasse einzurichten. Die bestehenden Unterführungen bleiben erhalten. Bei den Querungsstellen sollen zudem neue Grünflächen mit Bäumen und Sitzbänken entstehen.

Aktives Verkehrsmanagement

Mit Staudetektoren, abgestimmter Lichtsignalsteuerung und Busschleusen soll die Fahrplanstabilität der Linienbusse verbessert und gleichzeitig dem motorisierten Verkehr mehrheitlich eine grüne Welle angeboten werden. Die Leistungsfähigkeit für den motorisierten Individualverkehr bleibt erhalten.

Weitere Massnahmen zur Verkehrsberuhigung folgen

Das Bauvorhaben ist unabhängig von einer möglichen Änderung des Temporegimes zu betrachten. Die Einführung von Tempo 30 am Rosengarten wird parallel dazu geprüft. Darüber hinaus sind entsprechend der Motion 2020/63 Studien im Gang und ein langfristiger Planungsprozess in Vorbereitung, um die Rosengartenachse zu entlasten und stadtverträglich umzugestalten.

Nächste Schritte

Die Pläne für das Bauvorhaben liegen ab dem 18. August 2023 während 30 Tagen öffentlich nach § 16 des kantonalen Strassengesetzes auf. Nach Bereinigung möglicher Einsprachen folgt der Genehmigungsprozess durch den Gemeinderat der Stadt Zürich und den Regierungsrat des Kantons Zürich. Baubeginn ist, Stand heute, ab 2026 möglich.

 

Quelle: Stadt Zürich Stadtkanzlei
Titelbild: Symbolbild © SevenMaps – shutterstock.com

Publireportagen