Stadt Zürich ZH (Kreis 6): Schwer verletzter Mann (†85) nach Unfall im Spital verstorben

Der Mann, der am 30. Oktober 2023 im Kreis 6 bei einer Kollision mit einem Tram schwer verletzt worden war (Polizei.news berichtete), ist im Spital verstorben.

Die Stadtpolizei Zürich teilte am Montagvormittag, 30. Oktober 2023, mit, dass es im Kreis 6 zu einem Unfall zwischen einem Tram und einem Fussgänger gekommen war.

Der Rentner, ein 85-jähriger Tourist aus den USA, musste mit unbekannten Verletzungen in ein Spital gebracht werden, wo er am Freitagabend, 3. November 2023, leider seinen Verletzungen erlegen ist.

 

Quelle: Stadtpolizei Zürich
Titelbild: Symbolbild © Dmitriy Yermishin – shutterstock.com

Publireportagen