Zürich-Aussersihl ZH: Mietverlängerung für Polizeistandort

Die von der Regionalwache der Stadtpolizei genutzten Räume an der Militärstrasse 105 sollen ab 2025 für weitere fünf Jahre gemietet werden.

Der jährliche Nettomietzins beträgt rund 520 000 Franken.

Die Regionalwache der Stadtpolizei in unmittelbarer Nähe zur Langstrasse ist stark standortgebunden und der Raumbedarf nach wie vor gegeben. Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat deshalb eine nahtlose Verlängerung des Mietgeschäfts an der Militärstrasse 105 um weitere fünf Jahre.

Die beantragten wiederkehrenden Ausgaben von 519 889 Franken entsprechen dem jährlichen Nettomietzins für die bereits nach den Bedürfnissen der Stadtpolizei gestalteten Räume. Darin enthalten ist zudem eine Reserve von 20 000 Franken für die Miete von zusätzlichen Parkplätzen, sobald diese verfügbar werden.

Die Stadt mietet an der Militärstrasse 105 in Zürich-Aussersihl seit 1985 Räume für die Stadtpolizei. Zuletzt bewilligte der Gemeinderat 2014 die Verlängerung des Mietverhältnisses für fünf Jahre und ermächtigte den Stadtrat, danach eine Option für weitere fünf Jahre auszulösen.

Ende März 2025 läuft dieser Mietvertrag aus.

 

Quelle: Stadt Zürich
Titelbild: Symbolbild © SevenMaps – shutterstock.com

Publireportagen