Unfälle

Stadt Zürich ZH: Verstorbene Person nach Verkehrsunfall im Kreis 1 identifiziert

Der Mann, der beim Verkehrsunfall am Freitagabend, 8. März 2024, bei der Bahnhofbücke tödlich verletzt wurde, ist identifiziert. Das Institut für Rechtsmedizin und die Stadtpolizei Zürich haben den Fussgänger, der beim Verkehrsunfall mit einem Tram am Freitagabend um etwa 18.30 Uhr zwischen Central und Bahnhofplatz ums Leben kam, in der Zwischenzeit identifizieren können.

Weiterlesen

Stadt Zürich ZH / Kreis 5: Schwer verletzter Velofahrer nach Unfall im Spital verstorben

Der Velofahrer, der am 8. März 2024, im Kreis 5 bei einer Kollision mit einem Tram schwer verletzt worden war, ist im Spital verstorben (Polizei.news berichtete). Die Stadtpolizei Zürich teilte am Freitagabend, 8. März 2024 mit, dass es im Kreis 5 zu einem Unfall zwischen einem Tram und einem Velofahrer gekommen war.

Weiterlesen

Crash bei Zürcher HB: Passant (†) von 7er-Tram erfasst – tot!

Am frühen Freitagabend, 8. März 2024, ereigneten sich innerhalb von einer Stunde zwei schwere Verkehrsunfälle in Zürich. Zwischen Central und Bahnhofplatz im Kreis 1 geriet ein Fussgänger unter ein Tram und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Kurz vorher wurde ein Velofahrer bei einer Kollision mit einem Tram im Kreis 5 lebensgefährlich verletzt. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeug/innen.

Weiterlesen

Stadt Zürich ZH: Fussgängerin verstirbt nach tragischem Unfall mit Tram

Am Montagabend, 4. März 2024, geriet im Kreis 11 eine Fussgängerin unter das von einer Haltestelle losfahrende Tram und wurde schwer verletzt. Die Frau verstarb am frühen Morgen im Spital. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeugen. Gemäss ersten Erkenntnissen der Stadtpolizei Zürich stand das Flexity-Tram der Linie 14 um etwa 20.15 Uhr in der Haltestelle „Bahnhof Oerlikon Ost“.

Weiterlesen

Stadt Zürich ZH (Kreis 4): Frau (21) bei Kollision mit Tram lebensbedrohlich verletzt

Am Freitagabend, 12. Januar 2024, kollidierte ein Tram im Kreis 4 mit einer Fussgängerin. Diese musste mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Spital gebracht werden. Gemäss bisherigen Erkenntnissen der Stadtpolizei Zürich fuhr das Flexity-Tram der Linie 2 um 19.30 Uhr vom Letzigrund her in Richtung Albisriederplatz.

Weiterlesen

Stadt Zürich ZH (Kreis 5): Zwei Gleisarbeiter (31, 42) bei Bahnunfall verletzt

Am späten Mittwochabend (10.01.2024) sind bei einem Bahnunfall auf dem Wipkinger-Viadukt zwei Gleisarbeiter verletzt worden. Kurz nach 22.30 Uhr setzte sich aus derzeit unbekannten Gründen beim Nordportal des Wipkinger-Bahntunnels ein abgestellter Bauzug in Bewegung und rollte auf dem gesperrten Streckenabschnitt Richtung Zürich Hauptbahnhof.

Weiterlesen